DE|EN|
 
 
 

German-Japanese Scientific Clinical Workshop Tissue Regeneration

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Das Institut für Regenerative Medizin und Stammzelltherapie e. V. (IRMED) in Rostock veranstaltet am 31. März 2007, um 08.00 Uhr im Technologiezentrum Warnemünde e.V. Friedrich-Barnewitz-Straße 3 18119 Rostock einen Workshop in Kooperation mit der japanischen Mie University.
Die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Japan hat eine lange Tradition. Die rasante Entwicklung der Stammzellforschung und der klinischen Anwendungen neuer Therapieansätze der Regenerativen Medizin sind nicht zuletzt auf die innovativen Beiträge beider Länder zurückzuführen. Die gemeinsamen kulturellen, demographischen und medizinischen Herausforderungen in beiden Ländern sind eine große Motivation, gemeinsam neue Therapieansätze in der Regenerativen Medizin zu entwickeln.
Aufbauend auf die 2005 in Tsu/Japan ausgerichtete „German-Japanese Conference in Regenerative Medicine“ ist der Workshop „Tissue Regeneration“ in Rostock nun die Fortsetzung einer intensiven Zusammenarbeit der beiden medizinischen Fakultäten.