DE|EN|
 
 
 

Herbstforum der GRM im Bundespresseamt Berlin - Wissenschaftler fordern Änderung der Stichtagsregelung

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zur Pressekonferenz des Herbstforums der Deutschen Gesellschaft für Regenerative Medizin am 1.12.06 in Berlin forderten hochkarätige Wissenschaftler eine Liberalisierung der sogenannten Stichtagsregelung. Ulrike Flach, FDP, stimmte den Experten aus Grundlagenforschung, Klinik und Biotechnologie zu. Widerspruch erhoben aber die Abgeordneten Hubert Hüppe, CDU, René Röspel, SPD und Dr. Reinhard Loske, Bündnis 90/Die Grünen.

Die vollständigen Presseinformationen und Statements finden Sie hier