DE|EN|
 
 
 

Forum November 2004

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

„Regenerative Medizin im Jahr der Innovation:
Wie schnell bewegt sich Deutschland?“

Ganztägiges internationales Forum am 24. November im Bundespresseamt, Berlin.

11.15 Uhr Begrüßung Ulrike Schwemmer, GRM Moderatorin Ulrike Schwemmer, GRM und Thomas Deichmann, Wissenschaftsjournalist

11.20 Uhr Wolf-Michael Catenhusen, Staatssekretär, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Regenerative Medizin - Ein Innovationsfeld für Deutschland

11.40 Uhr
Prof. Dr. Detlev Ganten, Vorstandsvorsitzender der Charité, Berlin
Ist die Position zur Stammzellforschung ein Indikator für die wissenschaftliche Zukunftsfähigkeit Deutschlands?

12.00 Uhr Prof. Dr. Frank Emmrich, Direktor des Instituts für klinische Immunologie und Transfusionsmedizin, Universität Leipzig, Sprecher des IZFK, Leipzig
Perspektiven der Regenerativen Medizin in Deutschland

12:30 Uhr Pause, Interviews, Snacks

13.15 Uhr Ulrike Flach, MdB, FDP, Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
Fährt international der Zug für Deutschlands Forschung ab?

13:45 Uhr
Prof. Dr. Hans Robert Schöler, Direktor der Abteilung Zell- und Entwicklungsbiologie, Max Planck Institut für molekulare Biomedizin, Münster
Gibt es alternative Wege zur Gewinnung pluripotenter Stammzellen?

13.55 - 15.00 Abschlussdiskussion