DE|EN|
 
 
 

Die Regenerative Medizin steht für einen auf Fakten und Vertrauen basierenden öffentlichen Diskurs.

Wir sind Ansprechpartner für Mediziner, Organisationen, Journalisten und Patienten und fördern den Dialog zwischen unterschiedlichen Fachgruppen und Vertretern aus Philosophie und Ethik.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wofür steht die GRM?

Die Deutsche Gesellschaft für Regenerative Medizin e. V. steht für: 

  • Information der Öffentlichkeit zum Thema regenerative Medizin und Stammzellforschung
  • Förderung des Dialogs zwischen unterschiedlichen medizinischen Fachgruppen und Vertretern aus Philosophie und Theologie
  • Aufklärung durch sachliche Informationen
  • Dokumentation und Aufbereitung der neuesten medizinischen Forschungsergebnisse und Studien
  • Regelmäßige Information der Medien
  • Regelmäßige Veranstaltungen und Seminare
  • Präsenz bei relevanten Kongressen
  • Förderung des öffentlichen Diskurses
  • Vermittlung von Experten und kompetenten Ansprechpartnern